Diese erlebnis- und ressourcenorientierte Form der analytischen Psychotherapie erzielt kompakt und nachhaltig positive Wirkungen:

  • Erleben von Akzeptanz und Geborgenheit
  • Erfahrungen von Selbstwirksamkeit
  • Einsicht in unbewusste Konfliktmuster
  • Überwindung von Ängsten
  • Verringerung von Depressionen
  • Verringerung von Symptomen der PTBS
  • Linderung von Erschöpfung und Burnout

Sie fühlen sich befreit und erleben innere Klarheit.

Warum Pferde?
Der direkte Kontakt mit Pferden löst innere Blockaden.
Pferde sind Gefühlsverstärker. Durch ihre Gegenwart bekommen verborgene, unbewusste Konflikte, belastende Erfahrungen oder nicht erkannte Bedürfnisse Raum und können so bewusst wahrgenommen, angenommen oder aufgelöst werden.

Warum Achtsamkeitsmeditation?
Spezielle meditative Übungen stabilisieren und vertiefen Ihr Ergebnis.

Meine Rolle:
Ich begleite Sie, indem ich den Prozess fachkundig steuere und für einen sicheren und angenehmen Rahmen sorge.

Zeit: ca. 3 Stunden, Folgetermine möglich.

Kosten: 300 Euro

Wichtig:
Reitkenntnisse sind nicht erforderlich, die Begegnung mit den Pferden findet vom Boden aus statt. Wir pendeln zwischen Seminarraum und Pferdeweide, bringen Sie deshalb wetterentsprechende Bekleidung mit.