Authentisch führen – Selbsterfahrung für Führungskräfte

Führung gelingt, wenn die Führungskraft, Klarheit, Glaubwürdigkeit, Sicherheit und Präsenz vermittelt. Das unmittelbare, unbestechliche Feedback der Pferde führt uns dahin, die eigene Führungshaltung wahrzunehmen, zu reflektieren und erfolgreich zu verändern.

Folgende Seminarideen können eine Grundlage sein für Ihr Anliegen.

Zeit für mich – Selbstfürsorge und Prävention

Ziel ist es, sich selbst weiterzuentwickeln und die eigene Professionalität zu steigern. Je nach Wetter arbeiten wir im Seminarraum und draußen in der Natur. Theorie-Input im Pecha Kucha-Format, Achtsamkeitsmeditation und Übungen als Paar- oder Kleingruppe. Übungen mit den Pferden auf der Weide und im Seminarraum sind aufeinander abgestimmt. Am Ende des Seminars haben Sie sich eine klare Vorstellung zu Ihrem aktuellen Thema erarbeitet und bekommen Orientierungshilfen und praktische Übungstipps. Kenntnisse im Umgang mit Pferden sind keine Voraussetzung, sondern werden vermittelt. Es wird nicht geritten, alle Übungen finden am Boden statt.

Wir bieten Ihnen Seminare für Ihr Anliegen massgeschneidert auf Anfrage, sprechen Sie uns an.

Erdung – Resilienz

Wir leben heute in einer Welt, in der sich viele Menschen einsam und wurzellos fühlen: Geerdet sein meint ein Gefühl von Angekommensein in der Gegenwart. Ein Baum ohne Wurzeln, undenkbar! Ohne Erdung fühlen wir uns abgeschnitten und verloren. Es fehlt uns die innere Verankerung im Leben. Zugehörigkeit, Geborgenheit, Verbundenheit, Akzeptanz sind Grundbedürfnisse, die uns zentrieren. – Ziel des Seminars ist es, sich die eigenen Wurzeln bewusst zu machen und zu stärken. Pferde sind erdverbundene Naturwesen. Sie stehen mit vier Beinen auf dem Boden und zeigen uns wie´s geht.

Wir bieten Ihnen Seminare für Ihr Anliegen massgeschneidert auf Anfrage, sprechen Sie uns an. 

Seelische Blockaden lösen

Jeder Mensch erlebt privat und beruflich immer wieder „ toxische “ Situationen. Als seelischer Ballast sinken diese Erlebnisse aus der Vergangenheit hinab ins Unbewusste und hindern uns daran, präsent zu sein. Alte Emotionen schwächen uns, negative Gedanken und Gefühle nehmen unseren Raum ein, es fehlt die Kraft Neues zu wagen. – Pferde orten und präsentieren uns zielsicher unsere aktuellen Themen, damit wir sie im Hier und Jetzt direkt auflösen können.

Wir bieten Ihnen Seminare für Ihr Anliegen massgeschneidert auf Anfrage, sprechen Sie uns an. 

Die Leichtigkeit des Seins – verborgene Ressourcen aktivieren

Wir leben in einer Kultur, in der Tiefgründigkeit mit Schwere verwechselt wird. Dabei ist es leicht, das Leben schwer zu nehmen, aber schwer, das Leben leicht zu nehmen! Dieses Seminar wendet sich an Menschen, die mit dem Ergebnis ihres Leidens unzufrieden sind und Freude am Experiment eine andere Richtung einschlagen wollen. Unsere wahre Natur ist leicht und rein.

Ziel des Seminars ist es, mit Hilfe der Pferde unseren alten Leidensmustern zu begegnen, sie bewusst wahrzunehmen, sich davon möglicherweise zu verabschieden und zu lernen, wie wir unsere Gedanken und Gefühle in einer Weise kultivieren, die unserem Geist Klarheit verschafft und uns dadurch vom Leiden befreit.

Pferde sind Meister des Loslassens, sie haften nicht an sondern suchen nach Ausgeglichenheit und Balance. Als Wesen zwischen Himmel und Erde können sie unsere inneren Blockaden lösen und dadurch gebundene seelische Energien transformieren.

Wir bieten Ihnen Seminare für Ihr Anliegen massgeschneidert auf Anfrage, sprechen Sie uns an.

Die Seminare können für Ärzte und Psychotherapeuten als Fortbildungsveranstaltung zertifiziert werden (11 Punkte pro Tag).

„Stilvoll, schöne Atmosphäre, bodenständig, kompetent, pragmatisch, klar, genussvoll, initiativ, eigenständig, beherzt, sachlich, humorvoll, aufrüttelnd, ruhig annehmend und nicht bewertend, findet passende Bilder zum Verankern, authentisch, lebenserfahren,